Von April bis Oktober 2016

Arved Fuchs

Arved Fuchs ist einer der bekanntesten Extrem-Abenteurer und Polarforscher unserer Zeit. Er durchquerte Grönland mit dem Hundeschlitten. Er war mit Reinhold Messner auf Skiern in der Arktis. Und er erreichte als erster Mensch der Welt innerhalb eines Jahres beide Pole zu Fuß. Seine Reisebeschreibungen sind fesselnde Lektüre. Mit seinen eloquenten Multimedia-Vorträgen begeistert der sympathische Abenteurer sein Publikum. Und sensibilisiert zunehmend für den Klimawandel: für das Schmelzen der Polkappen und verhungernde Eisbären in der Arktis...

Zur Person:

Geboren 1953 in Bad Bramstedt. Ausbildung bei der Handelsmarine, Studium der Schiffsbetriebstechnik in Flensburg. Seit frühester Kindheit von Polarforschern fasziniert. Erste Expedition 1977. Unternimmt alljährlich Expeditionen, vor allem in den hohen Norden.

Bücher u.a.: Die Spur der weißen Wölfe (2007), Grenzen sprengen (2004), Kälter als Eis (2003), Abenteuer zwischen Tropen und ewigem Eis (2003), Von Pol zu Pol (1990), Abenteuer Arktis (1982).