Von April bis Oktober 2016

Prof. Dietrich Grönemeyer

Als Kind hatte er panische Angst vor Spritzen. Heute ist er einer der populärsten und angesehensten Mediziner Deutschlands.

Und der Bruder von einem der bekanntesten Sänger Deutschlands: Herbert Grönemeyer. „Vater der Mikrotherapie“, Gründer und Leiter des Grönemeyer-Instituts für Mikrotherapie, leidenschaftlicher Arzt und Bestsellerautor: Dietrich Grönemeyer ist ein wahres Multitalent. Sein Credo: den Menschen in den Mittelpunkt stellen und ihm die Angst nehmen. Im Oktober 2008 hat sein jüngstes Buch Premiere: „Grönemeyers neues Hausbuch der Gesundheit“.

Zur Person:

Geboren 1952 in Clausthal-Zellerfeld. Aufgewachsen in Bochum. Seit 1996 Inhaber des weltweit einzigen Lehrstuhls für Radiologie und Mikrotherapie an der Privat-Universität Witten/Herdecke. Gastprofessuren weltweit. „Ehrenbürger des Ruhrgebiets“ und „Man of the Year 2000“ (USA).

Bücher u.a.: Die neuen Abenteuer des kleinen Medicus (2007), Lebe mit Herz und Seele (2007), Mein Rückenbuch (2004), Mensch bleiben (2003).