Von April bis Oktober 2016

Josef Zierden

Festival 2014 - kompakt. Warum?

Große Autoren, großes Publikum, großes ehrenamtliches Engagement: das kennzeichnet das Eifel-Literatur-Festival seit vielen Jahren. 2012 strömten rund 15.000 Besucher zu 24 Veranstaltungen: Oft hieß es allzu früh „ausverkauft“, allzu oft mussten Wartelisten her. Hochkarätig soll das Festival im Jubiläumsjahr 2014 bleiben und ein Publikumsmagnet dazu. Aber die Veranstaltungszahl musste leider reduziert werden -„klein, aber fein!“ Der Grund: Das Festival wird auch im 20. Jahr noch nebenberuflich und ehrenamtlich organisiert. Mit jener Leidenschaft für Literatur, die Autoren, Verlage und Besucher so schätzen. Aber halt ohne jene hauptamtlichen Apparate, die Anderen in der Region möglich sind.

Umso mehr freuen wir uns auch 2014 wieder auf große Autoren in kleinen Eifelorten und auf ein großes, literatur­begeistertes Publikum. Und wenn die Abstimmung mit den Füßen gelingt - wer weiß: dann gibt es 2016 vielleicht wieder das „volle Programm“.

Bis dahin freuen wir uns auf das Festival-Spezial 2014 im zwanzigsten Jahr, mit neun Veranstaltungen und tollen Topautoren.  „Sternstunden für Leser“, einmal mehr in der Eifel.

Ihr Josef Zierden