Von April bis Oktober 2016

Margot Käßmann

Margot Käßmann ist Deutschlands prominenteste Protestantin. Als Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover, der mitgliederstärksten Deutschlands, ist sie oft in TV-Talkshows zu Gast und auf den Titelseiten großer Zeitungen.

In zahlreichen Veröffentlichungen, Predigten und Vorträgen gibt sie Antworten auf Fragen der Gegenwart. Gott ist nicht länger tabu, es fragen wieder mehr Menschen nach Religion, nach Halt im Glauben - das erfährt sie in Gesprächen immer wieder.

Mit ihrem Vortrag über Spiritualität im Alltag möchte sie helfen, dem Glauben mehr Leben und dem Leben mehr Tiefe zu geben.

Zur Person:

Geboren in Marburg an der Lahn. Studium der evangelischen Theologie in Tübingen, Edinburgh, Göttingen und Marburg. 1985 Ordination zur Pfarrerin. 1989 Promotion an der Uni Bochum. 1999 Wahl zur Bischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover.

Zahlreiche Bücher, zuletzt u.a.: Mit Herzen, Mund und Händen. Spiritualität im Alltag leben (2007), Mehr als fromme Wünsche. Was mich bewegt (2007), Wurzeln, die uns Flügel schenken (2005).