Von April bis Oktober 2016

Susanne Fröhlich

„Moppel-Ich“ ist Susanne Fröhlichs bisher größter Bucherfolg. Ein humorvoller autobiografischer Ratgeber rund ums Abnehmen, mit mehr als einer halben Million verkaufter Exemplare das erfolgreichste Sachbuch des Jahres 2004. Längst erfolgreich verfilmt mit Christine Neubauer. Ob man sich mit Süßigkeiten, Big Mac und Co. herumschlägt oder mit den Pannen des Alltags: Susanne Fröhlich schreibt immer schlagfertig und witzig. Sie begeistert Millionen - mit der Schreibfeder und auch vor der Fernsehkamera.

In ihrem jüngsten Bestseller »Und ewig grüßt das Moppel-Ich« (März 2010) ermuntert Susanne Fröhlich zu mehr Gelassenheit gegenüber erniedrigenden Schönheitsidealen und beweist: Frauen können mehr als Kalorien zählen und sich dünne machen. Übrigens: Männer sind herzlich willkommen zur umwerfend komischen Fröhlich-Show!

Zur Person:

Geboren in Frankfurt am Main. Erfolgreiche Fernseh- und Rundfunkmoderatorin. Ihre Sachbücher und Romane wurden alle zu Bestsellern - auch als Hörbücher. U.a.: Frisch gepresst (1998); Jeder Fisch ist schön - wenn er an der Angel hängt (2002); F(r)ischhalteabkommen. Länger Freude am Mann (2003); Familienpackung (2005); Langenscheidt Deutsch-Mann/ Mann-Deutsch (mit Constanze Kleis); Treuepunkte (2006); Runzel-Ich. Wer schön sein will... (2007). Lebt mit Mann und zwei Kindern im Taunus.