Von April bis Oktober 2016

Veranstaltung
Uwe Timm

Termin
Freitag, 09.September 2016
20:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr

Ort
Wittlich, Cusanus-Gymnasium

Eintrittspreise
VVK €20,- AK €23,-
(inkl. MWSt. und VVK-Gebühr)

Uwe Timm

Die Entdeckung der Currywurst

spiegelt erzählerisch deutsche Geschichte

„Schriftsteller, 68er, Rudi Rüssel“: Auf diese Formel brachte das Magazin „Focus“ Leben und Werk von Uwe Timm anlässlich seines 75. Geburtstags im März 2015. Und griff damit doch zu kurz. Denn kaum ein Werk eines deutschen Erzählers ist so vielschichtig und weitgespannt wie das von Uwe Timm.

Vom wilhelminischen Kaiserreich bis zur Berliner Republik spannt sich der Bogen deutscher Zeitgeschichte, von der Timm erzählt. Hundert Jahre deutsche Geschichte, immer realistisch erzählt und immer auch unterhaltsam:

denn „ich will ja nicht, dass sie einschlafen“.

Seinen Durchbruch hatte Timm im Jugend­buchbereich mit „Rennschwein Rudi Rüssel“ - und im Erwachsenenbereich mit der Novelle „Die Entdeckung der Currywurst“. Die wurde in 20 Sprachen übersetzt und 2008, wie so viele seiner Werke, verfilmt. Eine Liebesgeschichte unter den chaotischen Umständen des Kriegs­endes in Hamburg. Ein zeitgeschichtliches Thema verknüpft mit einer berührenden Lebens- und Liebesgeschichte: Das ist typisch für Uwe Timm!

Mit ihm kommt einer der ganz großen Erzähler der deutschen Gegenwartsliteratur in die Eifel.

Uwe Timm:

Geboren 1940 in Hamburg. Lebt in München und Berlin. Veröffentlicht seit 1971 Gedichte, Romane, Novellen und Essays.

Bücher u.a.: „Heißer Sommer“ (1974), „Rennschwein Rudi Rüssel“ (1989), „Die Entdeckung der Currywurst“ (1993), „Am Beispiel meines Bruders“ (2003), „Vogelweide. Roman“ (2013), „Montaignes Turm. Essays“ (2015).

Auszeichnungen u.a.: Deutscher Jugend­literaturpreis (1990), Heinrich-Böll-Preis (2009), Carl-Zuckmayer-Medaille (2011).