Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

AUTOR DER WOCHE: Stefan Hertmans aus Brüssel

13.08.2018

Stefan HertmansDer Brüsseler Autor Stefan Hertmans - mit einem Roman über Liebe, Gewalt und religiöse Verfolgung. Am 31. August in Bitburg

Eine junge christliche Frau liebt den Sohn eines jüddischen Rabbis - und setzt für diese Liebe ihre Existenz aufs Spiel. Zur Zeit der Kreuzritter spielt der Roman „Die Fremde“ (2016) - und doch erscheint er so modern. Ein Roman über Liebe, Gewalt und religiöse Verfolgung. Aus der Feder eines der wichtigsten niederländischsprachigen Autoren der Gegenwart, eines Autors von europäischem Rang. Der in Brüssel lebt, fast um die Ecke. Und der am Freitag, 31. August in Bitburg, Haus Beda, zu erleben ist.

Stefan Hertmans ist unser Autor dieser Woche. Das heißt: Wer bei der Ticketbestellung von Montag bis Sonntag das Codewort „hertmans“ (klein geschrieben!) eingeht, kann 2,- Euro pro Ticket sparen. Greifen Sie zu! Online unter www.eifel-literatur-festival.de oder in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.