Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Charlotte Link jetzt auf Platz 1

18.10.2018

Charlotte LinkJetzt hat sie es geschafft: Nach Platz 2 in der Startwoche 40, am 6. Oktober, hat Krimiqueen Charlotte Link jetzt Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste Hardcover Belletristik erobert, am 13. Oktober.

Mit ihrem neuesten Kriminalroman „Die Suche“. „Gnadenlos. Perfide. Abgründig. Ein neuer Fall für Kate Linville und Cale Hale!“ So wirbt der Klappentext.

Es geht um die 14 Jahre alte Saskia Morris, der Leiche in den Hochmooren Nordenglands gefunden wird. Und um die 14 jährige Amelie Goldsby, die wenig später verschwindet… In den Medien ist schnell vom Hochmoor-Killer die Rede. Eine spannende Suche beginnt…

Die SucheDie mit 26 Mio. Auflage erfolgreichste lebende Autorin der deutschen Gegenwartsliteratur kommt am 26. Oktober zum Eifel-Literatur-Festival. Die Veranstaltungen war im November 2017 nach 1 Woche Vorverkauf bereits ausverkauft (807 Besucher). Auf der Warteliste stehen rund 500 Ticketwünsche… Veranstaltungsort: Bitburg, Stadthalle.