Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

SWR-Fernsehteam beim Eifel-Literatur-Festival

30.06.2020

SWR in PrümUnd wieder einmal ist SWR Fernsehen nach Prüm gekommen, um einen Beitrag zum Eifel-Literatur-Festival zu drehen.
Ausgestrahlt werden soll der Beitrag am Samstag, 4. Juli, 18.05 Uhr im SWR- Kulturmagazin „Landesart“.
 
Mit dabei in Prüm beim Dreh am Montag, 29. Juni: Redakteurin Carolin Baumgart und ein Kamerateam von mediawork-x aus Trier. Gedreht wurde im Arbeitszimmer von Festivalchef Josef Zierden (mit Interview) und im Stadtzentrum von Prüm, auf den Spuren des Eifel-Literatur-Festivals. Das Geldinstitut und das Regino-Gymnasium, wo die ersten Lesungen 1994 stattgefunden haben. Das Hotel „Zum goldenen Stern“, wo die meisten der bisher mehr als 250 Autorinnen und Autoren übernachtet haben. Und auf der „schönsten Terrasse der Eifel“ vor dem Eiscafé: Da führt Josef Zierden seit mehr als 25 Jahren Planungsgespräche mit den Autorinnen und Autoren, gleich nach ihrer Ankunft in Prüm.

Von 13 bis weit nach 16 Uhr dauerten die Dreharbeiten. Der Beitrag wird 4 Minuten umfassen. Eine Herausforderung für Drehbuch und Schneidetisch.