Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Fitzek mit neuem Thriller „Der Heimweg" in der Eifel

03.09.2020

Sebastian Fitzek - Der Heimweg„Das Geschenk“ wäre der Psychothriller gewesen, den Sebastian Fitzek beim Eifel-LIteratur-Festival Special 2020 vorgestellt hätte.

Im Oktober 2019 erschienen, wurde er gleich der Jahresbestseller 2019 in der Kategorie „Hardcover Belletristik“. Nach der coronabedingten Terminverlegung vom 25. September zum 9. April 2021 möchte Sebastian Fitzek seinen neuesten Psychothriller präsentieren: „Der Heimweg“. Er erscheint am 21. Oktober 2020. Zum Inhalt:

"Wer das Datum seines Todes kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen - der neue Bestseller von Sebastian Fitzek!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.

Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.

Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...

Geheimnisvoll, beklemmend, nervenaufreibend. Sebastian Fitzeks bislang unheimlichster Psychothriller." So der Klappentext zum nächsten Bestsellererfolg von Sebastian Fitzek. Ab dem 21. Oktober in den Buchhandlungen. Und am 9. April 2021 live im Eventum Wittlich.