Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Livestreaming beim Festival? Was meinen Sie?  Rückmeldung erbeten

30.01.2021

Live Stream Angebot?Im Festival-Newsletter vom 25. Januar haben wir erstmals Festivalbesucher gefragt: Wenn die Corona-Pandemie keine Ausweitung des Saalpublikums zuließe, wären Sie dann bereit, Tickets für bezahltes Livestreaming zu kaufen?

Gegen einen moderaten Betrag, etwa für 9,99 Euro? Als digitale Ergänzung zu einer real stattfindenden Saalveranstaltung!

Bei den Newsletter-LeserInnen war die Rückmeldung überwiegend positiv. Nicht nur bei Leuten, die auf vielen Wartelisten auf Tickets warten. Auch bei Leuten, die etwa in Luxemburg abends wegen Ausgangssperre gar nicht anreisen könnten. Die sich zu alt fühlen, noch größere Autoreisen am Abend zu unternehmen. Oder die am Veranstaltungstag im Urlaub sind, aber aus der Ferne gerne dabei wären.

Klar war alllen: Eine Live-Lesung ist durch nichts zu ersetzen! WIR FRAGEN JETZT AUCH SIE: WÄRE MODERAT BEZAHLTES LIVESTREAMING ein digitales Zusatzangebot, von dem Sie Gebrauch machen würden? Ein codierter Zugang für begrenzte Zeit. Denn ein Livestreamen ins freie Netz, gratis: das macht kein Verlag und keine Autorin oder Autor von Rang mit.

WIR BITTEN UM ANTWORT an: info@eifel-literatur-festival.de.

Zum Nachlesen: Umfrage zum Livestreamen im Newsletter vom 25.01.2021.