Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Zwischen Wahrheit, Lüge und Schicksal

13.01.2014

Daniel Kehlmann, der mit "Die Vermessung der Welt" einen Welterfolg landete, kommt im Juni zum Eifel-Literatur-Festival nach Wittlich. Er liest dort aus seinem neuen Roman "F". Der schlichte Titel steht für eine Vielzahl von Themen wie Familie, Fälschung, Finanzkrise oder Fatum (Schicksal), die in der Geschichte dreier Brüder verwoben werden.