Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

"Weniger Stoff und keine Fächer mehr in der Schule"

10.05.2014

BITBURG. Nach dem überzeugenden Auftakt des 11. Eifel-Literatur-Festivals mit Pater Anselm Grün und der nicht minder begeisternden Lesung von Dieter "Max" Moor folgte mit Richard David Precht direkt ein drittes Highlight in diesem Jahr. Er ist ein Missionar für eine auf den Kopf gestellte Schulpolitik, was er in seinem neuen Buch: "Anna, die Schule und der liebe Gott" zeigt.