Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Festivalzeitung "festival aktuell" ist da!

29.02.2016

 festival aktuell 1/2016"Festival aktuell", März 2016, ab Veranstaltungstipps von Festivalbesuchern und Sponsoren. Und es lässt die Autorinnen und Autoren des Festivals zu Wort kommen bei der Frage: „Eine Lesung in der Eifel - was reizt sie daran?“

Für Anselm Grün ist die Eifel eine Begegnung mit den eigenen Wurzeln. Giulia Enders („Darm mit Charme“) möchte wissen, wie die „Eifelianer“ ticken: „Vielleicht sind sie ganz ruhige Zuhörer, vielleicht trinken sie Bitburger.“ Und für Bestsellerautor Manfred Lütz sind die Eifeler schlicht „faszinierend“: „Die Eifeler haben eine unglaubliche Phantasie, Intelligenz,, Sensibilität und vor allem Humor. Endlich mal einen Vortrag halten, wo man die Scherze nicht erklären muss.“

Die Zeitschrift „festival aktuell“ kann bestellt oder als PDF eingesehen werden online unter www.eifel-literatur-festival.de. Hier kann man auch gleich Tickets bestellen etwa für die Veranstaltungen mit Giulia Enders in Bitburg oder Manfred Lütz in Prüm, von April bis Oktober.