Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Mehr als 8000 Tickets verkauft

14.12.2017

Axel HackePRÜM. Das ist ein Vorverkaufsrekord beim Eifel-Literatur-Festival 2018: Nach fünf Wochen Vorverkauf sind bereits mehr als 8000 Tickets verkauft. Der Vorverkauf hatte am 6. November begonnen.

Inzwischen sind bereits sieben Veranstaltungen ausverkauft: die Lesungen mit Gregor Gysi, mit Ranga Yogeshwar, Charlotte Link, Peter Wohlleben, Stefan Aust, Elke Heidenreich und Sebastian Fitzek. In der Stadthalle Bitburg werden 800 Besucher die Festivalautoren erleben können, in der Aula der Hauptschule Prüm 700.

Das Festival 2018 startet am 6. April mit 1440 Besuchern bei Deutschlands Thrillerstar Nr. 1, Sebastian Fitzek. Für 17 Abendveranstaltungen gibt es allerdings noch Tickets: online über www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 Vorverkaufsstellen von Ticket Regional oder über Tickettelefon 0651/ 97 90 777.

Das Eifel-Literatur-Festival wurde 1994 begründet und findet alle zwei Jahre statt. Noch immer wird es ehrenamtlich organisiert. Bei der 13. Auflage 2018 werden rd. 14.000 Besucher erwartet.