Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

+++ Nobelpreisträgerin in Bitburg +++

18.04.2018

Alexijewitsch in BitburgMit Swetlana Alexijewitsch kommt bereits die vierte Nobelpreisträgerin zum Eifel-Literatur-Festival, nach Bitburg ins Haus Beda. In den prächtigen Festsaal!

Ihr Thema: Das Leben auf den Trümmern des Sozialismus, nach dem Untergang der Sowjetunion. Nach Glasnost und Perestroika.

Die Veranstaltung ist mit rd. 300 Besuchern ausverkauft. Für zwei Festival-Veranstaltungen in Haus Beda in Bitburg gibt es aber noch Tickets: der Belgier Stefan Hertmans ( 31.8.) und der Österreicher Raoul Schrott (14.9.). Online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 700 VVK-Stellen von Ticket-Regional sowie über Tickettelefon 0651/ 97 90 777. 

Foto unten: Haus Beda

Haus Beda