+++ Erste Veranstaltungen ausverkauft +++ Giulia Enders, 21. Mai in Bitburg +++ Paul Maar, 7. September +++ Ulla Hahn, 3. Juni in Bitburg +++ Sebastian Fitzek, 29.10.2016 in Bitburg +++ Kirsten Boie, 3. Juni in Gerolstein +++ Pater Anselm Grün am 21.4. in Prüm und 6. Oktober in Bitburg +++ Nele Neuhaus, 15. April, Festivalstart +++ Wartelisten eingerichtet. Bitte vormerken lassen +++
Von April bis Oktober 2016
Ein schwarzes Schaf wird weiß

Ein schwarzes Schaf wird weiß

Giulia Enders betreibt beim Eifel-Literatur-Festival Imagepflege in Sachen Darm

Der Blick auf den Menschen

Der Blick auf den Menschen

Leslie Malton erzählt berührend über ihre am Rett-Syndrom erkrankte Schwester

Anne Weber

Anne Weber

Ihr aktuelles Buch „Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch“ (2015) gilt als ein Literaturereignis.

Manfred Lütz

Manfred Lütz

Das ultimative Glücksbuch!

Friedrich Christian Delius

Friedrich Christian Delius

Ein Chronist der deutschen Geschichte

Aktuelles

Ein schwarzes Schaf wird weiß. NACHBERICHT zu Giulia Enders am 21. Mai in Bitburg

Ein schwarzes Schaf wird weiß. NACHBERICHT zu Giulia Enders am 21. Mai in Bitburg
Giulia Enders betreibt beim Eifel-Literatur-Festival Imagepflege in Sachen Darm. Mal nicht um Poesie, sondern um die ganz realen Vorgänge auf der Po-Ebene des Körpers ist es bei der siebten Lesung des Eifel-Literatur-Festivals in Bitburg gegangen. Die erst 26jährige angehende Medizinerin Giulia Enders stellte ihren Sachbuch-Weltbestseller „Darm mit Charme“ vor. Über 800 Besucher erlebten einen so spannenden wie aufschlussreichen und vergnüglichen Abend.

Der Blick auf den Menschen. NACHBERICHT zu Leslie Malton am 20. Mai in Prüm

Der Blick auf den Menschen. NACHBERICHT zu Leslie Malton am 20. Mai in Prüm
Einen eindrucksvoll persönlichen Abend hat die bekannte Schauspielerin Leslie Malton knapp 500 Besuchern des Eifel-Literatur-Festivals in Prüm geboten. Sie las dort aus ihrem Buch „Brief an meine Schwester“, einer Liebeserklärung an ihre am Rett-Syndrom erkrankte, schwerbehinderte Schwester Marion.

Weiter geht es mit der bekannten Schauspielerin und Bestseller-Autorin Leslie Malton am Fr., 20. Mai in Prüm

Weiter geht es mit der bekannten Schauspielerin und Bestseller-Autorin Leslie Malton  am Fr., 20. Mai in Prüm
Die Geschichte einer großen Geschwisterliebe. Ein Plädoyer für einen zeitgemäßen Umgang mit Behinderten - Leslie Maltons Schwester Marion ist am Gendefekt „Rett-Syndrom“ erkrankt.

Jan Weiler und die Pubertiere rocken die Stadthalle Bitburg. NACHBERICHT zum 13. Mai in Bitburg

Jan Weiler und die Pubertiere rocken die Stadthalle Bitburg. NACHBERICHT zum 13. Mai in Bitburg
BITBURG. Beim Eifel-Literatur-Festival in Bitburg hat Bestsellerautor Jan Weiler am 13. Mai die Stadthalle gerockt. Mit humorvollen Exkursionen in das „Reich der Pubertiere“. Vorgelesen, erzählt, kommentiert, schauspielerisch eindringlich gestaltet. Sehr zum Vergnügen der 650 Besucher.

Pressedokumentation

"Giulia, wie geht Kacken?"

"Giulia, wie geht Kacken?"
23.05.2016
Wer sich fragt, was ein vermeintliches Sachbuch über unser größtes Verdauungsorgan mit Literatur zu tun hat, tat gut daran, Giulia Enders’ Vortrag beim Eifel-Literatur-Festival in Bitburg über ihren Millionen-Bestseller "Darm mit Charme" zu erleben.

Artikel Trierischer Volksfreund

Schauspielerin Leslie Malton erzählt in Prüm von einer berührenden Geschichte

Schauspielerin Leslie Malton erzählt in Prüm von einer berührenden Geschichte
23.05.2016
Das Buch der Schauspielerin Leslie Malton ist eine berührende Geschichte voller Respekt, Liebe und Hoffnung für ihre Schwester, die an dem weitgehend unerforschtem Rett-Syndrom leidet. Malton nutzt ihre Popularität, um mit „Briefe an meine Schwester“ für Aufklärung zu sorgen.

Artikel Trierischer Volksfreund

Jan Weiler: Bestsellerautor beim Eifel-Literaturfestival

Jan Weiler: Bestsellerautor beim Eifel-Literaturfestival
18.05.2016
Sein Buch "Das Pubertier" hat den Journalisten und Schriftsteller populär gemacht. Seine Beobachtungen aus dem Alltag sind für drei Generationen etwas: für Eltern, Großeltern und Jugendliche.

Zum Video der Landeschau Rheinland-Pfalz

Akzeptieren - ja, aufgeben - nein

Akzeptieren - ja, aufgeben - nein
17.05.2016
Prüm. Ob man nach der Lesung Fragen stellen darf? "Unbedingt", sagt Leslie Malton. Das sei eine der vielen schönen Erfahrungen, die sie seit der Veröffentlichung ihres "Briefs an meine Schwester" im vorigen Jahr gemacht habe: Die Diskussion mit dem Publikum. Immer wieder erlebe sie bei den Zuhörern "eine sehr große Empathie und wirkliches Interesse. Darüber bin ich sehr froh."

Artikel Trierischer Volksfreund

Artikel Trierischer Volksfreund als PDF

Eifel-Literatur-Festival 1994 bis 2015

Die Autorinnen und Autoren von A bis Z

Jussi Adler-Olsen, Mario Adorf, Simon Beckett, Klaus Bednarz, Iris Berben, Senta Berger, Jacques Berndorf, Peter Bichsel, Norbert Blüm, Tom Buhrow & Sabine Stamer, Peter O. Chotjetwitz, alle Autoren ...

▼  Programm  ▼

Manfred Lütz
Datum: 02.06.2016
Zeit: 20:00 Uhr
Prüm
Kirsten Boie
Datum: 03.06.2016
Zeit: 10:30 Uhr
Gerolstein
(ausverkauft, Warteliste!)
Ulla Hahn
Datum: 03.06.2016
Zeit: 20:00 Uhr
Bitburg
(ausverkauft, Warteliste!)
Friedrich Christian Delius
Datum: 24.06.2016
Zeit: 20:00 Uhr
Bitburg
Max Moor
Datum: 08.07.2016
Zeit: 20:00 Uhr
Wittlich
Paul Maar
Datum: 07.09.2016
Zeit: 15:00 Uhr
Gerolstein
(ausverkauft, Warteliste!)
Uwe Timm
Datum: 09.09.2016
Zeit: 20:00 Uhr
Wittlich
... und viele weitere

Facebook

Downloads

Download festival aktuell 2016-1