Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Aktuelles

Buchhändlerin Inge Pfaff ist tot. Älteste Unterstützerin des Eifel-Literatur-Festivals

Buchhändlerin Inge Pfaff ist tot. Älteste Unterstützerin des Eifel-Literatur-Festivals

27.07.2022
Inge Pfaff ist tot. Mit ihr starb am Samstag, 23. Juli, eine Prümer Buchhändlerlegende - im Alter von 83 Jahren
ER STAND AN DER WIEGE DES FESTIVALS 1994: Jacques Berndorf, der "Vater des Eifelkrimis", ist tot!

ER STAND AN DER WIEGE DES FESTIVALS 1994: Jacques Berndorf, der "Vater des Eifelkrimis", ist tot!

05.07.2022
Seine Lesung beim gerade gegründeten Eifel-Literatur-Festival im November 1994 im Schalterraum einer kleinen Bank in Prüm war die erste Festivallesung überhaupt

Weimar im Juni 2022 - Kreativ-Pause für das Festival

13.06.2022
Weimar im Juni 2022! An den Schreibtischen von Goethe und Schiller im Klassiker-Mekka-Weimar

2006 und 2016 Festivalgast in der Eifel: Schriftsteller Friedrich Christian Delius ist tot

31.05.2022
Der Schriftsteller Friedrich Christian Delius ist im Alter von 79 Jahren in Berlin verstorben

Dr. Dietzsch verabschiedet - großer Förderer des Festivals

12.04.2022
Es ist eine historische Zäsur in der Kulturlandschaft Eifel: Am 8. April wurde Dr. Michael Dietzsch in einer Feierstunde in Haus Beda verabschiedet.

Neue Geschichten gesucht: Lotto Kunstpreis 2022

08.04.2022
Preise im Gesamtwert von 15.000 Euro

Auch ohne Buchmesse: Leipzig liest trotzdem!

12.03.2022
Auch ohne Buchmesse: Leipzig liest trotzdem! Vom 15. bis zum 20. März 2022

Corona und kein Ende: Leipziger Buchmesse fällt zum dritten Mal aus

09.02.2022
Die Vorzeichen standen nicht schlecht: Das Land Sachsen und die Stadt Leipzig wollten die Leipziger Buchmesse vom 17. bis zum 20. März 2022 unbedingt stattfinden lassen.

Festivalzahl der Woche: 336.050!

10.12.2021
336.050 - das ist die „Zahl der Woche“ beim Eifel-Literatur-Festival 2021.

„Herz und Leidenschaft rufen nach Fortsetzung, Alter und Verstand aber bremsen“. Interview zum Ende des Festivals 2021

01.12.2021
Die „Eifeler Presse Agentur“ sprach mit dem Leiter des Eifel Literatur Festivals, Dr. Josef Zierden, über ein besonderes Festivaljahr im Zeichen der Corona-Pandemie

Pressedokumentation

Eifel-Tatorte, Tatort Eifel und Jacques Berndorf

Eifel-Tatorte, Tatort Eifel und Jacques Berndorf

10.07.2022
Die meisten Romane des am vergangenen Sonntag gestorbenen Schriftstellers Jacques Berndorf, der mit bürgerlichem Namen Michael Preute hieß, haben die Eifel zum Thema und dadurch die Region bekannt gemacht.
Mord und Totschlag in die Eifel gebracht

Mord und Totschlag in die Eifel gebracht

10.07.2022
Krimiautor Jacques Berndorf alias Michael Preute hat in der Region deutliche Spuren hinterlassen

Miterbauer der Krimihauptstadt geht in Rente

29.12.2021
Manfred Schmitz, Hillesheims langjähriger Tourismus-Chef und einer der Architekten des Eifeler Krimi-Booms, räumt in wenigen Tagen seinen Posten

Große Namen in kleinerem Rahmen

21.12.2021
Zum Abschluss des Festivaljahres 2021 blickt Organisator Josef Zierden auch auf die Bücher des aktuellen Jahres
Map