Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

25 Jahre Festival: Februar 1995 - Das Satiremagazin  „Titanic“ amüsiert sich über das Festival

17.02.2020

Titanic LeserbriefDem Satiremagazin „Titanic“ war es einen fingierten Leserbrief wert (Ausgabe Februar 1995, Seite 6-7): Der Titelschutz „Eifel-Literatur-Festival“ durch Festivalinitator Josef Zierden im Jahre 1994. Hier der Wortlaut:

„Eifel! Ehrlich gesagt: Uns schwant Böses. Wir haben - offen gesprochen - das Gefühl, daß das was auf uns zukommt, was wir gar nicht so recht wollen. (…)

Wir möchten sogar regelrecht aneifeln, daß das, was du kürzlich im Titelschutz-Anzeiger zu schützen anzeigtest, irgendwie nötig sei, geschweige denn sein muß. Nämlich ein „Eifel-Literatur-Festival“ oder „Festival der Eifelliteratur“ oder etwa vielleicht sogar eine „Edition Eifel Literatur Festival“. Auf die nämlich, Eifel, ist sowas von geschissen, also wirklich, da fehlen selbst uns die Dings, die… Titanic.“

Zum Hintergrund. Festivalinitiator Josef Zierden war von Start weg (1994) alleiniger Rechteinhaber des von ihm geschaffenen Titels  „Eifel-Literatur-Festival“.