Eifel-Literatur-Festival verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung der Website zu gewährleisten.
Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies un deren Deaktivierung finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung. Habe verstanden
  Info-Telefon: 06551 / 2489
 
  Info-Telefon: 06551 / 2489     Facebook

Anselm Grün führt im Vorverkauf

28.11.2013

Pater Anselm GrünViel Lob erfuhr das Eifel-Literatur-Festival bei der Start-Pressekonferenz in Prüm. Das „kulturelle Flaggschiff aller Eifelkreise“ nannte es der Bitburger Landrat Dr. Streit.

Ob Daniel Kehlmann, Richard David Precht oder Ferdinand von Schirach: die Spitzenautoren der deutschen Gegenwartsliteratur kommen auch 2014 wieder in die Eifel, zum Eifel-Literatur-Festival. Der Vorverkauf hat begonnen. Wenige Tage später waren bereits mehr als 1000 Tickets verkauft.

Auch das Jahresticket zu einem Vorzugspreis für alle neun hochkarätigen Veranstaltungen ist gefragt. Unangefochtener Spitzenreiter im Vorverkauf ist einmal Pater Anselm Grün. Am ersten vollen Verkaufstag wurden alleine schon mehr als 150 Tickets für Grün nachgefragt.

Auch Dieter Moor, das Allgäukrimi-Duo Klüpfel und Kobr, Anne Gesthuysen und Florian Illiies („1913“) sind im Vorverkauf stark gestartet. Festivaltickets gibt es online unter www.eifel-literatur-festival.de, in mehr als 500 Vorverkaufsstellen sowie telefonisch unter 0651/ 97 90 777.